Blogartikel

LUCIE - Blogartikel - Wieso soll die Stadtbahn nach Schwieberdingen über Markgröningen fahren, und nicht mit einer neuen Abzweigung ab Möglingen auf dem direkten Weg?

Header Standard

Wieso soll die Stadtbahn nach Schwieberdingen über Markgröningen fahren, und nicht mit einer neuen Abzweigung ab Möglingen auf dem direkten Weg?

Die Führung der Stadt­bahn nach Schwieberdin­gen über Mark­grönin­gen wurde aus fol­gen­den Grün­den beschlossen:

  • Erstens, weil damit eine gute Direk­tverbindung zwis­chen diesen Mark­grönin­gen und Schwieberdin­gen geschaf­fen wird.
  • Zweit­ens, weil dadurch der Süden von Mark­grönin­gen (inkl. Schulzen­trum) einen direk­ten Stadt­bahn-Anschluss erhält.
  • Und drit­tens, weil dadurch der Stadt­bah­n­takt nach Mark­grönin­gen verbessert wird: Bei einem Abzweig in Möglin­gen nach Schwieberdin­gen würde ja nur jed­er zweite Zug nach Mark­grönin­gen, und jed­er zweite Zug nach Schwieberdin­gen fahren.

Fundierte Verkehrs­plan­er der Fa. Intra­plan haben die Fahrgast­po­ten­tiale ein­er Direk­tverbindung nach Schwieberdin­gen und ein­er Umwegverbindung via Mark­grönin­gen ver­gle­ichend unter­sucht. Bei­de Vari­anten lassen eine ähn­liche Fahrgast­nach­frage erwarten. Auf dieser Basis wurde diese Route von Lud­wigs­burg über Mark­grönin­gen nach Schwieberdin­gen Ende 2021 mit großer poli­tis­ch­er Mehrheit beschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner